Der World Future Council

Wir identifizieren interagieren ermöglichen

research_icon

advise_icon

support_icon


Unsere Vision & Mission

Der World Future Council verfolgt das  Ziel, unseren Kindern und Enkeln einen gesunden Planeten mit gerechten Gesellschaften zu übergeben. Um dies zu erreichen, identifizieren und verbreiten wir zukunftsgerechte politische Lösungen und fördern deren Umsetzung weltweit. Unsere Hauptansprechpartner hierfür sind politische Entscheidungsträger.

Unser Rat

Der Rat des World Future Council besteht aus 50 internationalen Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Kultur. Er erkennt drängende Themen und legt die Agenda für unsere Arbeit fest.

Wie wir arbeiten

Wir beraten in enger Zusammenarbeit mit anderen zivilgesellschaftlichen Gruppen, Wissenschaftlern und internationalen Organisationen. So unterstützen wir Entscheidungsträger dabei, stets im Sinne von Nachhaltigkeit und Generationengerechtigkeit zu handeln.

Wo wir arbeiten

Unser Hauptsitz befindet sich in Hamburg, weitere Mitarbeiter arbeiten in London, Genf, Windhuk und Beijing. Mit unseren Ratsmitgliedern sind wir auf allen fünf Kontinenten vertreten. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Wir müssen das Rad nicht neu erfinden, denn für viele der drängenden Probleme unserer Zeit gibt es bereits gute, nachhaltige politische Lösungen.

Jakob von Uexküll, der Gründer des Alternativen Nobelpreises, hat den World Future Council 2007 ins Leben gerufen.

Die Herausforderungen unserer Zeit sind so komplex, dass wir ganzheitlich denken und arbeiten.

Sie möchten
Helfen?
Der World Future Council ist eine gemeinnützige Stiftung, die ihre Arbeit aus privaten und institutionellen Spenden finanziert. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie uns unterstützen können.

UNSERE GESETZESEMPFEHLUNGEN FINDEN SIE AUF

„Veränderungen sind möglich, wenn Menschen zuhören und in Dialog treten. Deshalb ist es so wichtig, immer wieder über Lösungen zu sprechen. Ich bin überzeugt, dass der World Future Council den richtigen Weg geht, um dauerhafte Veränderungen für eine bessere Zukunft zu erreichen.“

Jane Goodall
Jane GoodallGründerin des Jane Goodall Instituts und UN-Friedensbotschafterin

„Ich unterstütze den World Future Council, weil ich will, dass meine Enkel und Urenkel die gleichen Chancen auf ein glückliches und gesundes Leben haben wie meine Kinder und ich.“

Jörg Pilawa
Jörg PilawaFernseh-Moderator und Unternehmer

“Ich engagiere mich als Botschafterin für den World Future Council, weil ich möchte, dass auch zukünftige Generationen die Chance auf ein erfülltes Leben haben. Dies ist nur möglich, wenn wir schnell zu einer nachhaltigeren Produktions- und Lebensweise finden. Der World Future Council hat es sich zur Aufgabe gemacht, die richtigen gesetzlichen Rahmenbedingungen für nachhaltiges Handeln zu erforschen und Gesetzgeber international entsprechend zu beraten. Das ist eine oft trockene, aber unheimlich wichtige Arbeit, die ich sehr unterstütze. Gleichzeitig sind wir alle aufgerufen, täglich unsere Macht als Konsumenten auszuspielen – zur Rettung der Welt für unsere Kinder und Enkelkinder.”

Inez Bjørg David
Inez Bjørg DavidSchauspielerin und Unternehmerin

„Ich bin sehr froh, dass es sich der World Future Council zur Aufgabe gemacht hat, gute politische Maßnahmen zu identifizieren und zu verbreiten. Gute Gesetze sind essentiell für unsere Bemühungen, die Ökosysteme und damit die Lebensgrundlage heutiger und zukünftiger Generationen zu schützen.“

Edward Norton
Edward NortonSchauspieler, UN-Botschafter für Biodiversität

“Der World Future Council bringt den olympischen Geist in die Politik. Er fördert den Wettbewerb zwischen Regierungen und prämiert die nachhaltigsten Gesetze mit seinem Future Policy Award. Als Sportler unterstütze ich diesen Ansatz vollauf.”

Carl Lewis
Carl LewisOlympiasieger, Sonderbotschafter der FAO
JAHRESBERICHT 2017

Unser Jahresbericht 2017 ermöglicht Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit des letzten Jahres.

KONTAKT

Wenn Sie mehr über unsere Arbeit erfahren möchten oder herausfinden möchten, wie Sie ein Teil unserer Organisation werden können, nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Folgen Sie uns auf

Social Media