WFC Klimafinanzierung & Geldsystem: Future Finance – Discussion Paper

Sustainable Energy for All Initiative: Nachhaltige Energie 100% erneuerbar

Die Sustainable Energy for All Initiative (SEforAll) verspricht einen universellen Zugang zu modernen Energie Services zu gewährleisten, die Energieeffizienz Rate zu verdoppeln sowie, bis 2030, den Anteil, den erneuerbare Energien am gesamt Energie-Mix haben, zu verzweifachen. Allerdings wird im selbst herausgebrachten Fortschritt-Report der Initiative darauf hingewiesen, dass die Ziele bisher noch nicht erfüllt werden konnten.

Deshalb fasst dieser Bericht die strukturellen Defizite zusammen, die von der Initiative oft betont werden. Diese sind ein Mangel an Integration in das UN Rahmenwerk, ein umfangreicher Fokus auf die Zentralisation und Profitabilität, die unverhältnismäßige Betonung der privaten Finanzierung, ein Mangel von Inklusion diverser Business-Modellen und ein fehlende Repräsentation und Beteiligung der Zivilgesellschaft. Außerdem stellt der Bericht die SEforAll Action Agenda für 8 afrikanische Länder heraus.

Titelbild des Flyers

Flyer 2020: Zukunftsgerechtigkeit für zukünftige Generationen

Der World Future Council arbeitet weltweit für mehr Zukunftsgerechtigkeit. Klima schützen, Kinderrechte sichern, Fluchtursachen bekämpfen: Mit den richtigen Lösungen können wir friedliche Gesellschaften und eine intakte Umwelt an zukünftige Generationen weitergeben!

Gesetze zur Stärkung Jugendlicher: Broschüre Future Policy Award 2019

Mädchen mit Computer

Die besten Gesetze zur Stärkung junger Menschen feiern

Die besten Gesetze zur Stärkung Jugendlicher. In dieser Broschüre präsentieren wir die Gewinner-Gesetze unseres Future Policy Awards 2019. Zusammen mit der Interparlamentarischen Union (IPU) und dem Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen, sowie der Unterstützung des Büros des UN Secretary-General’s Envoy on Youth, der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO), dem Youth Policy Lab (YPL), der Michael Otto Stiftung und der Jua Stiftung. Das Ziel ist es, die besten Gesetze zur Stärkung Jugendlicher herauszuheben, die den Zugang von Jugendlichen zu angemessenen Jobs, auch grünen Jobs, verbessern und  die zivile und politische Mitbestimmung für nachhaltige Entwicklung und Frieden fördern. 

Vorschau

Mit weltweit mehr als 1,8 Milliarden Menschen im Alter zwischen 15 und 35 Jahren – einem Viertel der Weltbevölkerung – lebt heute die größte Generation junger Menschen, die die Welt bisher gekannt hat. Junge Menschen spielen eine immer größere Rolle bei der Förderung von Entwicklung, Demokratie und Frieden sowie bei der Realisierung der UN-Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Sie sind talentiert, sachkundig und ehrgeizig und spielen täglich eine wichtige Rolle in der Entwicklung ihrer Gemeinden und ihres Landes. Trotz ihres Engagements und ihrer Erfolge wird der Beitrag junger Menschen zur Gesellschaft meist kaum wahrgenommen, auch werden sie nicht angemessen in Entscheidungsprozesse, die sie betreffen, einbezogen. Gleichzeitig sind junge Menschen mit hoher Arbeitslosigkeit und Diskriminierung konfrontiert und leiden häufig unter einem erschwerten Zugang zu Bildung. Die Klimakrise und die Umweltzerstörung werden enorme Auswirkungen auf die Gestaltung ihrer Zukunft haben. Daher ist es an der Zeit, dass politisches Handeln junge Menschen stärkt.





Zukunftsfinder Titelbild

Zukunftsfinder 2019

Lassen Sie uns einen Rundgang durch unsere verschiedenen Projekte, Lösungen und Aktivitäten, unsere Arbeitsweise und unser weltweites Netzwerk machen. Wir laden Sie ein, auf unsere Wirkungsfelder im Jahr 2019 zurückzublicken. Dieser Zukunftsfinder stellt Ihnen die Höhepunkte unserer Arbeit vor. Viel Spaß beim Lesen!

Ihr Geschenk an zukünftige Generationen: Die Testamentsspende

Ihr Geschenk an zukünftige Generationen

Zusammenfassung: Ihr Geschenk an zukünftige Generationen

Jeder Mensch hat Träume und Ziele, die er im Leben verfolgt. Etwas von seinen Werten an zukünftige Generationen weiter geben zu können bedeutet, über das Leben hinaus zu wirken.

Was kann ich in Zukunft bewirken, wenn ich die Stiftung World Future Council als Miterbin einsetze? Welche Projekte unterstütze ich dadurch? Wie kann mein Testament aussehen? Diese und viele andere Fragen beantwortet unsere aktuelle Broschüre zum Thema Testamentsspende.

Vorschau

Wenn Sie sich, ebenso wie wir, eine bessere Welt wünschen, dann blicken Sie sicher ebenfalls mit Sorge auf das Leid in der Welt. Dieses Leid zu lindern und dauerhaft dafür zu sorgen, dass unsere Kinder und Kindeskinder in einer lebenswerten Welt leben können ist sicherlich das größte Ziel, das ein Mensch verfolgen kann. Wir haben dieses Ziel: Wir arbeiten daran, nachfolgenden Generationen einen gesunden Planeten mit gerechten Gesellschaften zu übergeben. Diese Broschüre soll Ihnen eine Orientierung geben, wie Sie sich mit Ihrem Testament für Zukunftsgerechtigkeit stark machen können. Wir wollen Ihnen unsere Projekte und Themen vorstellen und Ihnen ebenfalls einige Hilfestellungen zum Aufsetzen Ihres letzten Willens geben. Wir freuen uns über Ihr Interesse an Klimaschutz, Kinderrechten, Nahrungssicherheit und anderen Herausforderungen der Menschheit, die wir gemeinsam mit Ihnen lösen können!

Ich unterstütze den World Future Council, weil ich fest daran glaube, dass eine bessere und gerechtere Welt möglich ist!“, Jörg Pilawa, TV-Moderator arbeitet mit der Stiftung World Future Council an der Durchsetzung von Kinderrechten weltweit.

“Die Stiftung World Future Council ist die Stimme zukünftiger Generationen und will die Lebensbedingungen von Millionen von Menschen mit guten Lösungen weltweit verbessern. Darum unterstütze ich sie!”, Dr. Barbara Doll, Ärztin und Förderin der Stiftung World Future Council

World Future Council. Jahresbericht 2017

World Future Council Jahresbericht 2017. Unsere Erfolge und Geschichten

World Future Council Jahres Bericht 2017

Zusammenfassung: Jahresbericht 2017

Jahresbericht 2017: Täglich werden wir mit schlechten Nachrichten konfrontiert. Doch diese negative Grundhaltung ist lähmend und wenig konstruktiv. Unsere Fördererinnen und Förderer sind ebenso wie wir davon überzeugt, dass ein Wandel zu einer besseren Welt möglich ist, wenn man nur über den Tellerrand schaut. 

In diesem Jahresbericht können Sie lesen, was wir gemeinsam mit Ihnen für Klimaschutz, 100% Erneuerbare Energien, die Bekämpfung von Landverödung, Schutz von Kindern vor Gewalt, eine nachhaltige Wirtschaftsordnung und für Frieden und Abrüstung erreicht haben.

Vorschau 

Täglich werden wir mit schlechten Nachrichten konfrontiert. Doch diese negative Grundhaltung ist lähmend und wenig konstruktiv. Unsere Fördererinnen und Förderer sind ebenso wie wir davon überzeugt, dass ein Wandel zu einer besseren Welt möglich ist, wenn man nur über den Tellerrand schaut. Blicken wir gemeinsam auf die zahlreichen und vielfältigen Lösungen zurück, die der World Future Council letztes Jahr bekannt gemacht hat:

So etwa die Menschen, die in Äthiopien ihr verödetes Land wieder begrünen; peruanische Schülerinnen und Schüler, die bei der jährlichen „Umweltbildungswoche“ ihre einzigartige Natur lieben und schützen lernen; Initiativen in Brasilien, dank derer die Menschen in Trockengebieten mit Regenwassersammlungen unabhängig und gesund leben können; europäische Gemeinden, die mit 100% Erneuerbaren Energien Klimaschutz umsetzen und die Gemeinschaft stärken sowie Städte in China, die sich für Artenvielfalt und bessere Luft in den Städten einsetzen. Sie, liebe Förderinnen und Förderer, haben sich 2017 wieder erfolgreich dafür eingesetzt, dass diese und viele weitere Positivbeispiele auf die internationale Bühne treten und dass Entscheiderinnen und Entscheider weltweit von ihnen lernen können. Denn verantwortungsvolle und zukunftsgerechte Lösungen sind das wirksamste Werkzeug für einen Wandel zu mehr Nachhaltigkeit und Fairness in einer Welt, die von kurzfristigen Interessen und schnellen Schlagzeilen dominiert wird.

In diesem Jahresbericht können Sie lesen, was wir gemeinsam mit Ihnen für Klimaschutz, 100% Erneuerbare Energien, die Bekämpfung von Landverödung, Schutz von Kindern vor Gewalt, eine nachhaltige Wirtschaftsordnung und für Frieden und Abrüstung erreicht haben. Mit Ihnen zusammen sind wir ein starkes Team für eine nachhaltige, gerechtere und friedliche Welt. Uns verbinden gemeinsame Werte und Ziele: Verantwortung für unsere Kinder und Kindeskinder, Mitgefühl, Respekt und Fürsorge für unsere Umwelt. Wir freuen uns auf weitere Jahre, in denen wir jeden Tag ein bisschen mehr erreichen und die guten Nachrichten aus aller Welt verbreiten
können.

10 Jahre World Future Council Broschüre

Zusammenfassung

2017 feiert der World Future Council (WFC) sein zehnjähriges Bestehen. Während wir auf die Herausforderungen und Möglichkeiten in der Zukunft blicken, wollen wir einen Moment innehalten, um die Erfolge des letzten Jahrzehnts zu würdigen.

Wir können – und müssen – einen Wandel hin zu einer nachhaltigen, erneuerbaren und friedlichen Welt vollziehen. Beispielsweise können wir unsere Energieversorgung schon mit den heute bekannten Technologien zu 100% mit erneuerbaren Energien decken. Dies nicht zu tun ist auch eine Verschwendung von Natur-Kapital, denn die Sonne von heute können wir morgen nicht mehr nutzen.