Was ist Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)?

Bildung für nachhaltige Entwicklung ist ein integraler Bestandteil von qualitativer Bildung, die Lernende befähigt, sich selbst und ihre Gesellschaften zu verändern, einen Übergang zu grüneren Volkswirtschaften und Gesellschaften zu ermöglichen und “globale Bürger:innen” zu sein. Sie kann mit einer positiveren Einstellung vermitteln, dass Schüler:innen und Erwachsene in der Lage sind, durch ihr Handeln Veränderungen zu bewirken und Lösungen mit einen persönlichen Bezug beizutragen.

Ein breites Bündnis fordert Kinderrechte ins Grundgesetz – aber richtig!

Das Grundgesetz ist die deutsche Verfassung. Es ist die leitende, über allen anderen deutschen Rechtsnormen stehende Gesetz und gilt für alle Bürgerinnen und Bürger.

Internationaler Strafgerichtshof verurteilt erneut Verbrechen gegen Kindersoldaten

Mit dem Richterspruch gegen Dominic Ongwen am 4. Februar 2021 fügt der Internationale Strafgerichtshof (IStGH) mit Sitz in Den Haag sein drittes Prozessurteil zu einer Reihe von gerichtlichen Entscheidungen hinzu, die Verbrechen gegen Kinder verurteilen. Diese Verbrechen umfassen den Einsatz, die Einberufung oder die Rekrutierung von Kindern in bewaffneten Konflikten. Ongwen, einst selbst Kindersoldat, stand wegen 70 Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Kriegsverbrechen vor Gericht, die er während seiner Zeit bei der Lord’s Resistance Army (LRA) in Norduganda zwischen Juli 2002 und Dezember 2005 begangen hatte.

Die Stiftung World Future Council fordert zum Weltkindertag: Kinder vor schädlichen Chemikalien schützen

Anlässlich des Jahrestages der UN-Kinderrechtskonvention am 20.11.2020 mahnt der World Future Council, dass die in der Konvention verbrieften Kinderrechte immer noch nicht überall realisiert werden. Besonders ist die Gesundheit von Mädchen und Jungen durch Umweltverschmutzung, Klimawandel und gefährlichen Chemikalien gefährdet.

Webinar: Jugendarbeitslosigkeit bekämpfen

Die verstärkte Jugendgarantie wird eine entscheidende Rolle bei der Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit in Europa spielen, insbesondere in Ländern wie Griechenland oder Spanien. In unserer Web-Veranstaltung werden wir erörtern, ob und wie ein grüner Sektor eine einzigartige Chance bietet, junge Frauen und Männer, die von wirtschaftlicher Ausgrenzung bedroht sind, einzubeziehen, insbesondere durch die Umsetzung der im Europäischen Grünen Deal und den entsprechenden nationalen Energie- und Klimaplänen festgelegten Ziele.

Unser neues Jugendforum

Endlich ist es Zeit für eine Ankündigung: Youth:Present. Wir freuen uns, ein globales Jugendforum einzurichten!

Ökologische Kinderrechte und Bildung für nachhaltige Entwicklung

Warum sind Bildung für nachhaltige Entwicklung (kurz: BNE) und ökologische Kinderrechte so eng miteinander verwoben? Weil Kinder und Erwachsene weltweit von den Folgen nicht-nachhaltigen Handelns betroffen sind. BNE soll Kinder und Erwachsene befähigen, die gegenwärtigen und zukünftigen Auswirkungen des eigenen Tuns zu berücksichtigen

Die europäische Jugendbeschäftigungspolitik durch den European Green Deal stärken

Die europäische Jugendbeschäftigungspolitik durch den European Green Deal stärken: Die Welt sieht in vieler Hinsicht einer globalen Krise entgegen. Zur gleichen Zeit steht die Welt auch vor einem neuen Aufbruch.

COVID-19 – Von einer Gesundheitskrise hin zu einer Kinderrechtskrise

Warum die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Bildung von Kindern auf der ganzen Welt durch die Pandemie gefährdet sind. Insbesondere, aber nicht nur im globalen Süden.