WFC Healthy Children Conference Closing Plenary

Zusammenfassung der Konferenz „Gesunde Kinder auf einem gesunden Planeten: Erfolgsfaktoren für eine giftfreie Zukunft „

Hier finden Sie den Konferenzbericht zur Online-Konferenz „Healthy Planet, Healthy Children: Success Factors For A Future Without Toxics“, die wir am 19. Mai 2022 abgehalten haben.

Über den neuen Bericht „Ein gesunder Planet für gesunde Kinder“

Der Bericht warnt vor den Auswirkungen gefährlicher Chemikalien auf Kinder und hebt nützliche politische Empfehlungen und preisgekrönte Maßnahmen hervor.

Handbuch zur Förderung des institutionellen Kinderschutzes

Im neuen Handbuch zur Förderung des institutionellen Kinderschutzes des World Future Council laden wir Sie ein, mehr über das One-Stop-Center-Modell (OSC) als kostengünstige und einfach umzusetzende Reaktion auf Gewalt gegen Kinder zu erfahren.

Ghanas Kinderschutzsystem bereichern: One-Stop-Centers für kindliche Überlebende von Gewalt

Ramana Shareef, Beraterin des World Future Council für Kinderschutz, reiste nach Ghana, um das One-Stop-Centre-Modell mit hochrangigen Akteur:innen weiter voranzutreiben. 

6. Gedenkveranstaltung für Yagmur

Ein breites Bündnis fordert Kinderrechte ins Grundgesetz – aber richtig!

Das Grundgesetz ist die deutsche Verfassung. Es ist die leitende, über allen anderen deutschen Rechtsnormen stehende Gesetz und gilt für alle Bürgerinnen und Bürger.

Internationaler Strafgerichtshof verurteilt erneut Verbrechen gegen Kindersoldaten

Mit dem Richterspruch gegen Dominic Ongwen am 4. Februar 2021 fügt der Internationale Strafgerichtshof (IStGH) mit Sitz in Den Haag sein drittes Prozessurteil zu einer Reihe von gerichtlichen Entscheidungen hinzu, die Verbrechen gegen Kinder verurteilen. Diese Verbrechen umfassen den Einsatz, die Einberufung oder die Rekrutierung von Kindern in bewaffneten Konflikten. Ongwen, einst selbst Kindersoldat, stand wegen 70 Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Kriegsverbrechen vor Gericht, die er während seiner Zeit bei der Lord’s Resistance Army (LRA) in Norduganda zwischen Juli 2002 und Dezember 2005 begangen hatte.

Die Stiftung World Future Council fordert zum Weltkindertag: Kinder vor schädlichen Chemikalien schützen

Anlässlich des Jahrestages der UN-Kinderrechtskonvention am 20.11.2020 mahnt der World Future Council, dass die in der Konvention verbrieften Kinderrechte immer noch nicht überall realisiert werden. Besonders ist die Gesundheit von Mädchen und Jungen durch Umweltverschmutzung, Klimawandel und gefährlichen Chemikalien gefährdet.

Die europäische Jugendbeschäftigungspolitik durch den European Green Deal stärken

Die europäische Jugendbeschäftigungspolitik durch den European Green Deal stärken: Die Welt sieht in vieler Hinsicht einer globalen Krise entgegen. Zur gleichen Zeit steht die Welt auch vor einem neuen Aufbruch.

COVID-19 – Von einer Gesundheitskrise hin zu einer Kinderrechtskrise

Warum die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Bildung von Kindern auf der ganzen Welt durch die Pandemie gefährdet sind. Insbesondere, aber nicht nur im globalen Süden.