Jetzt zukünftige Pandemien verhindern – durch effektiven Naturschutz

COVID-19 hat die Welt, wie wir sie kennen, auf den Kopf gestellt. Aber der Ausbruch der Pandemie war kein Zufall: das Coronavirus, Ebola, HIV, SARS und MERS sind alle vom Tier auf den Menschen übergesprungen. Die Wissenschaft ist sich einig: die Naturzerstörung durch den Menschen  und die Bedrohung von Artenvielfalt macht die Übertragung von Infektionskrankheiten wahrscheinlicher. Die Ursache von Pandemien liegt also tiefer. Wo es an Naturschutz und Artenschutz fehlt, steigt das Risiko für zukünftige Pandemien – und das weltweit. Es ist nun an uns, dies zu verhindern.

Die Lösung: vorbildliche Gesetze verbreiten

Mehr denn je braucht es gute Gesetze, die Natur und Menschen schützen. Wir wollen mit Ihrer Unterstützung vorbildliche, effektive Gesetze zu Natur- und Artenschutz zusammentragen. Die Ergebnisse werden als Handbuch “Pandemievorsorge durch Natur- und Artenschutz” bei der UN-Biodiversitätskonferenz im Herbst 2021 veröffentlicht und weiter verbreitet. So werden PolitikerInnen unterstützt, Gesetze zu entwickeln, die helfen, Pandemien vorzubeugen.

Zahlen & Fakten

Primatenforscherin Jane Goodall: Zerstörung von Lebensräumen hat die Krise verursacht

Jane Goodall zur Ursache von Pandemien

© Stuart Clarke

Unser Ehrenratsmitglied Jane Goodall sagte im März in einer Videobotschaft: “Auf der ganzen Welt zerstören wir den Lebensraum von Tieren. […] Als Ergebnis haben wir die Klimakrise verursacht. Und unsere zu enge Beziehung zu wilden Tieren – auf Tiermärkten, oder wenn wir sie zu unserer Unterhaltung missbrauchen – hat das Elend und den Schrecken neuer Viren verursacht.”

Mit Ihrer Unterstützung können wir Gesetzgeberinnen und Gesetzgebern weltweit ein Werkzeug in die Hand geben, um Lebensräume zu erhalten und so die “Krise hinter der Krise” zu bekämpfen. Helfen Sie, die Publikation “Pandemievorsorge durch Natur- und Artenschutz” zu finanzieren – und bewirken Sie Großes!

Ihre Spende kann zukünftige Pandemien verhindern

ALTRUJA-PAGE-ZPLV

Hinweis: Sollten mehr als 10.000 Euro für diesen Spendenaufruf eingehen, werden die Spendengelder für weitere Aktivitäten zum Schutz und dem Wiederaufbau von zerstörten Ökosystemen genutzt.

Die Ursache von Pandemien liegt im Versagen von Natur- und Artenschutz. Unser Ziel ist es, zukünftige Pandemien zu verhindern! Es gibt bereits zahlreiche effektive Gesetze. Wir wollen sie verbreiten und das Bewusstsein schärfen: Naturschutz bedeutet Pandemievorsorge!

Alexandra Wandel, Vorstandsvorsitzende des WFC

Alexandra Wandel: Pandemien verhindern durch Naturschutz

Lesen Sie auch:

Gedanken zur Covid-19 Pandemie

Gibt es einen Zusammenhang zwischen unserem Nahrungssystem, Agrarökologie und dem Coronavirus?  Hätten wir den Ausbruch des Virus verhindern können, wenn wir die öffentlichen Mittel auf nachhaltige Entwicklung umverteilt hätten? Wie hängt die Covid-19-Pandemie mit dem Klimawandel zusammen? Eine Zusammenstellung interessanter Gedanken unserer Rats- und Ehrenratsmitglieder zur Covid-19-Krise.