Prof. Dr. Rolf Kreibich

ehem. wissenschaftlicher und geschäftsführender Direktor des Instituts für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (IZT);Vorstandsmitglied des “Haus für die Vereinten Nationen” in Berlin

Prof. Dr. Rolf Kreibich beschäftigt sich seit den späten 60er Jahren mit der Zukunftsforschung und wurde zu einer angesehenen Persönlichkeit auf diesem Gebiet. Nach seinem Studium der Mathematik und der Physik ging Prof. Kreibich in den Bereich der Soziologie und Wirtschaft und begann damit, die weitgehenden zukünftigen Auswirkungen neuer technologischer Entwicklungen näher zu untersuchen. Früher Präsident der Freien Universität Berlin, war er bis Juli 2012 wissenschaftlicher und geschäftsführender Direktor des Instituts für Zukunftsstudien und Technologiebewertung. Als
Gesellschafter und Ehrenpräsident ist er dem IZT auch weiterhin verbunden. Prof. Dr. Kreibich ist Mitglied in zahlreichen Komitees und Beratergruppen in ganz Europa, insbesondere jedoch in Deutschland. 1996 gewann er den Umweltpreis des Bundesdeutschen Arbeitskreises für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.)

Prof. Dr. Rolf Kreibich wurde in Berlin mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. In seiner Laudatio betonte Dr. Knut Nevermann, Staatssekretär für Wissenschaft, Kreibichs beachtliche wissenschaftliche Arbeit in den Bereichen Zukunftsforschung, erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit sowie sein soziales Engagement.