Prof. Alexander Likhotal

Professor an der Geneva School of Diplomacy and International Relations und ehemaliger Präsident von Green Cross International

Prof. Alexander Likhotal wurde 1991 zum stellvertretenden Sprecher und Berater von Michail Gorbatschow, dem damaligen Präsident der Sowjetunion, ernannt. Nach Gorbatschows Rücktritt blieb Professor Likhotal weiterhin als sein Sprecher und Berater tätig und setzte sich als Internationaler und Mediendirektor für die Gorbatschow Stiftung ein. Er ist Professor an der Geneva School of Diplomacy and International Relations und ehemaliger Präsident von Green Cross International.  Alexander Likhotal trägt Doktortitel in Politikwissenschaften (Moscow State Institute für Internationale Beziehungen, 1975) sowie  Geschichte (Institut für Weltwirtschaft und Internationale Beziehungen der Russischen Akademie der Wissenschaften, 1987). Neben seiner akademischen Karriere als Professor für Politikwissenschaften und Internationale Beziehungen beriet  er die Regierung der Sowjetunion in Bezug auf das Thema  Europäische Sicherheit. Likhotal wurde 1950 in Moskau geboren. Er ist verheiratet und hat eine Tochter.