Eine giftfreie Welt
Warum müssen wir jetzt handeln?

Die Menschheit sieht sich mit einer dreifachen globalen Krise konfrontiert: Klimawandel, Verlust der biologischen Vielfalt und Umweltverschmutzung. Zur Verschmutzung tragen chemische Stoffe bei, die fast allen unseren Alltagsprodukten zugesetzt werden. Allein im Zeitraum von 2017-2030 wird sich Umsatz von Chemikalien auf ein Volumen von 6,6 Billionen US-Dollar verdoppeln  (UNEP (2019): Global Chemicals Outlook II from Legacies to Innovative Solutions – Synthesis Report (2019)). Viele der Schadstoffe sind nicht nur für die Umwelt besonders gefährlich, sondern auch für die menschliche Gesundheit, insbesondere für Kinder.

Zum Nominierungsaufruf

Der „Polit-Oscar“

Der Future Policy Award zeichnet Gesetze aus, die bessere Lebensbedingungen für heutige und zukünftige Generationen fördern. Das Ziel des Preises ist es, gute Gesetze weltweit bekannt zu machen, um die Schaffung gerechter, nachhaltiger und friedvoller Gesellschaften zu unterstützen. Der Future Policy Award ist der erste Preis, der Gesetze auf internationaler Ebene auszeichnet. Jedes Jahr wählen wir ein Politikfeld aus, in dem innovative Lösungen besonders wichtig sind. Wir erhalten Nominierungen aus der ganzen Welt für inspirierende, innovative und effektive Gesetze, politische Maßnahmen und Lösungen.

Eine giftfreie Welt für Kinder

Viele Schadstoffe sind nicht nur für die Umwelt besonders schädlich, sondern auch für die menschliche Gesundheit, insbesondere für Kinder. Aufgrund ihres geringen Körpergewichts und ihrer noch nicht abgeschlossenen körperlichen und geistigen Entwicklung können Kinder bereits durch geringe Mengen gefährlicher Chemikalien beeinträchtigt werden. Produkte, die ausdrücklich für Kinder bestimmt sind, wie Spielzeug oder Babyflaschen, enthalten Bisphenol A, Weichmacher oder bromierte Flammschutzmittel. Angesichts der Tatsache, dass allein der Spielzeugmarkt bis 2025 auf einen Wert von 131 Milliarden US-Dollar anwachsen soll (Quelle), ist es wichtig, dafür zu sorgen, dass die für Kinder vermarkteten Produkte sicher sind.

Hazardous chemicals pesticides sprayer

Was passiert als nächstes?

  • Die Nominierungen

    Wir rufen über unsere Kommunikationskanäle zu Nominierungen für die besten politischen Maßnahmen auf.

    Zum Nominierungsaufruf
  • Die Jury

    Der Forschungs- und Bewertungsprozess kommt zum Abschluss und unser Bewertungsbericht geht an die Jury, die sich aus international anerkannten Expert:innen zusammensetzt.

  • Die Shortlist

    Wir geben die in die engere Wahl gezogenen Gesetze per Pressemitteilung bekannt.

  • Die Gewinner

    Wir geben die Gewinner des Future Policy Award per Pressemitteilung bekannt.

  • Die Preisverleihung

    Wir feiern die Gewinner des Future Policy Award mit einer hochrangigen Preisverleihung.

  • Das Follow-up

    Wir informieren die politischen Entscheidungsträger:innen über die Gewinnergesetze und unterstützen sie bei der Entwicklung einer zukunftsgerechten Politik.

Der Future Policy Award 2023 wird vom World Future Council in Partnerschaft mit dem Institut der Vereinten Nationen für Training und Forschung (UNITAR) und mit Unterstützung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV), des Umweltbundesamts (UBA) und der Michael Otto Stiftung verliehen.

Dieses Projekt wird gefördert durch das Umweltbundesamt und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz. Die Mittelbereitstellung erfolgt auf Beschluss des Deutschen Bundestages.  

 Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt bei den Autorinnen und Autoren. 

Mit Unterstützung der Michael Otto Stiftung.