Dr. Eduardo Noboa

Senior Programme Manager Klima und Energie

Eduardo Noboa ist ein Senior Klima- und Energieprojektmanager, Berater und Forscher, der einen Master-Abschluss in nachhaltigem Ressourcenmanagement der Technischen Universität München (TUM) besitzt, seinen MBA in Energiemanagement an der Universidad de Nebrija in Madrid erworben und an der Leuphana Universität in Lüneburg in Planung, Politik und Energienachhaltigkeit promoviert hat.

Eduardo Noboa ist ein ehemaliger Koordinator für Capacity Building und angewandte Forschung im Programm Nachhaltige Zwischenstädte der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und ist ein ehemaliges Expertenmitglied des Technologie-Exekutivkomitees der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (UNFCCC).

Er war u.a. Koordinator für erneuerbare Energien und Umwelt bei der Lateinamerikanischen Energieorganisation (OLADE), Unterstaatssekretär für Klimawandel in Ecuador und Exekutivdirektor am Nationalen Institut für Energieeffizienz und erneuerbare Energien in Ecuador.