Dr. Katiana Orluc

Politische und strategische Beraterin.

Dr. Katiana Orluc berät verschiedene international Organisationen, Nicht-Regierungsorganisationen und Filmproduktionsfirmen u.a. in den USA und Europa, und arbeitet zu internationaler Politik, sozio-ökonomischen Themen und Zukunftsentwicklung. Außerdem arbeitet sie gerade als Co-Autorin an einem Buch mit dem Titel WORLD IN 2050. Zuvor war sie Direktorin für Development/Strategic Affairs der österreichischen Kunst-Stiftung Thyssen-Bornemisza Art Contemporary (TBA21). Zwischen 2006 und 2009 war sie Gastdozentin am Center for European Studies der  Harvard Universität und politische Beraterin  der Citigroup International in New York. Von 2005 bis 2006 war sie Beraterin von James Wolfensohn während seiner Zeit als Abgesandter des Nahostquartetts. Sie arbeitet für die Europäische Kommission, wo sie für den Wiederaufbau des Irak, den Nahost-Friedensprozess und die Entwicklung der EU-Hilfsprogramme für die MENA -Region zuständig war. Sie war ebenfalls Beraterin von Marc Otto, EU-Sonderbeauftragter für Nahost, sowie die EU-Kommissaren Christopfer Patten und Benita Ferrero-Waldner. Dr. Katiana Orluc ist Absolventin der Universität Oxford und promovierte am European University Institute in Florenz. Sie ist zudem Aufsichtsratsmitglied verschiedener politischer und Umwelt-Organisationen.