Amir Roughani

CEO und Gründer von VISPIRON.

Amir Roughani, Jahrgang 1975, wurde in Isfahan/Iran geboren und lebt seit seinem 11. Lebensjahr in Deutschland. Er ist Wirtschaftsingenieur und seit 2002 ein „Serial Entrepreneur“. Inzwischen sind in seiner Unternehmensgruppe VISPIRON über 600 Personen tätig. Die Unternehmensgruppe liefert für weltweit über 300 Kunden Lösungen und Dienstleistungen in den Bereichen Engineering, Messtechnik, Flottenmanagement und Energy.

Der Jahresumsatz von rund 50 Mio. EUR wird zunehmend mit der Digitalisierung und erneuerbaren Energien, die derzeit grünen Strom für rund 50.000 Personen liefern, erzielt.

2014 gewann er den von Ernst & Young verliehenen Preis “Entrepreneur of the Year” im Bereich IT und Dienstleistung.

Er ist Mitglied im Mittelstandsbeirat des Bundeswirtschaftsministers, engagiert sich für den Klimaschutz und unterstützt diverse gesellschaftliche Projekte.

Mit erneuerbaren Energien verbindet er nicht nur die Lösung des Klimawandels. Er ist der Überzeugung, dass mit ihnen auch mehr Frieden, Gerechtigkeit und lokale Wertschöpfung für die Menschen erreicht wird. Das wirtschaftliche Wachstum muss aus seiner Sicht auf nachhaltige Fundamente übertragen werden, andernfalls wird es in einer ökologischen und ökonomischen Sackgasse enden.