Alexandra Wandel

Vorstandssprecherin

Alexandra Wandel hatte in der Gründungsphase der Stiftung World Future Council 2006 eine leitende Rolle, wurde 2007 zum geschäftsführenden Vorstandsmitglied und 2018 zur Vorstandssprecherin der Stiftung World Future Council ernannt. Sie ist für die Betreuung des Rates und der externen Zusammenarbeit, die Projekte und den Future Policy Award in Kooperation mit den UN-Einrichtungen verantwortlich und zudem leitet sie den Vorstand. Seit 2014 ist sie Mitglied der internationalen Kommission der Buchreihe “Voices of Future Generations”.

Sie war vormals Koordinatorin des Handels- und Umweltprogramms bei Friends of the Earth International in Brüssel. Zwischen 1999 und 2006 hat sie Aktivitäten europäischer Nichtregierungs-organisationen koordiniert, unter anderem bei den Ministerkonferenzen der Welthandelsorganisation (WTO) in Seattle, Doha, Cancun und Hongkong, sowie beim Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen in Johannesburg.

Alexandra war Beraterin der Delegation der Europäischen Kommission in Johannesburg und des EU Kommissars Lamy zu den Themen Globalisierung, Handel und Umwelt im Rahmen ihrer Mitarbeit bei wichtigen europäischen Umwelt-NGOs: bei Friends of the Earth Europe, World Wide Fund for Nature (WWF), Greenpeace und Birdlife. Außerdem arbeitete sie bei EcoPeace Middle East in Ostjerusalem, bei der Egyptian Youth for Development and Environment in Kairo und war Assistentin der Europaparlamentarierinnen Eva Quistorp in Brüssel und Elisabeth Schroedter in Potsdam. Sie hat ihren Master an der Universität von Amsterdam in Internationalen Beziehungen mit Auszeichnung absolviert und davor Politikwissenschaft und Öffentliches Recht an der Freien Universität Berlin studiert.