Pressemitteilungen

Verstärkung für den World Future Council

Neue Ratsmitglieder setzen sich für künftige Generationen ein

Hamburg. 23. Dezember 2011. Erst vor kurzem trat Daryl Hannah dem World Future Council (WFC) bei. Die amerikanische Schauspielerin und Umweltaktivistin ist eine von fünf herausragenden Persönlichkeiten, die nun auch Teil der WFC-Familie sind. Die Hamburger Stiftung besteht aus Ratsmitgliedern aus der ganzen Welt, sie kommen aus Politik, Wirtschaft, Zivilbevölkerung, Wissenschaft, Kultur und Sport. Gemeinsam setzen sie sich für die Rechte zukünftiger Generationen ein.

Julia Marton-Lefèvre, Generaldirektorin von IUCN (International Union for Conservation of Nature), der weltgrößten Naturschutzorganisation, wird den World Future Council mit ihrem Fachwissen im Bereich nachhaltiger Entwicklung unterstützen. Naturschutz und nachhaltiges Wirtschaften liegen ihr dabei besonders am Herzen.

John Gummer, Lord Deben, Präsident des umweltpolitischen Parlamentariernetzwerks GLOBE International und Vorsitzender von Sancroft International, wird dem WFC mit seinen umweltpolitischen Kenntnissen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Darüber hinaus  wird er mit seinen 16 Jahren Erfahrung als britischer Staatssekretär wichtige Impulse setzen können.

Die mexikanische Physikerin Ana María Cetto überzeugte den WFC mit ihrem sozialen Engagement als Wissenschaftlerin. Als Professorin der theoretischen Physik an der Universidad Nacional Autónoma de México beschäftigte sie sich immer wieder mit Friedens- und Abrüstungspolitik.

Thais Corral vervollständigt die Riege starker Persönlichkeiten, die den WFC von nun an unterstützen. Neben der Gründung von Women, Environment and Development Organization (WEDO) engagiert sie sich in Brasilien für nachhaltige Entwicklung.

Der World Future Council hat nicht nur neue Ratsmitglieder in seinen Kreis aufgenommen, er ernannte auch Prof. Herbert Girardet zum Ehrenratsmitglied. Der führende Experte nachhaltiger Stadtentwicklung arbeitete bereits als Berater für UNEP und UN-Habitat und ist Mitbegründer des WFC.

Die neuen Ratsmitglieder wurden auf der Jahreshauptversammlung des World Future Council im November ernannt und haben nun ihr Amt angenommen. Die Amtszeit der Mitglieder beträgt fünf Jahre, mit der Möglichkeit einer Wiederwahl.

Laden Sie die Pressemitteilung hier als PDF herunter

Unterstützen
Sie uns!

Folgen Sie uns!




Abonnieren Sie     unseren
  Newsletter!


   Neueste
   Ausgabe

Archiv

Mehr erfahren!