Pressemitteilungen

Wem gehört die Welt?

Vandana Shiva fordert mehr Respekt für Gemeingüter

Hamburg, 17. August 2011. Am 23. August, um 18 Uhr wird die indische Wissenschaftlerin und Aktivistin Professor Vandana Shiva zum Thema „Wem gehört die Welt?“ sprechen. Die Abendveranstaltung in englischer Sprache findet im Rahmen der Vortragsserie „Share & Win – Kunst und Theorie zu Gemeingütern“ in der Kampnagel Internationalen Kulturfabrik Hamburg statt. Der Eintritt ist frei. Moderieren wird Thorsten Fischermann, Ressortleiter Wirtschaft, Die ZEIT.

Vandana Shiva engagiert sich seit vielen Jahren dafür, dass auch in Zukunft allen gehört, was allen gehört. Die Themen ihrer Bücher reichen von der Privatisierung der Natur über Ernährungspolitik und dem „Kampf um das blaue Gold“ zu soziologischen Modellen einer anderen Gesellschaft (Die Erddemokratie – Alternativen zur neoliberalen Globalisierung). Ihr Engagement macht sie zu einer der Protagonistinnen der globalisierungskritischen Bewegung. Sie ist Ratsmitglied des World Future Council und wurde mit der Veröffentlichung ihres Notizbuches „Die Kontrolle von Konzernen über das Leben“ als eine von hundert „Denkerinnen der Gegenwart“ zur nächsten documenta ausgewählt.

In Hamburg ist sie Gast der Bucerius Summer School on Global Governance und des Internationalen Sommerfestival Hamburg in Kooperation mit dem World Future Council, der Initiative für eine gentechnikfreie Metropolregion Hamburg und der GLS Bank.


Der World Future Council

Der World Future Council setzt sich für ein verantwortungsvolles, nachhaltiges Denken und Handeln im Sinne zukünftiger Generationen ein. Seine bis zu 50 Mitglieder kommen aus Politik, Zivilgesellschaft, Geschäftswelt, Wissenschaft und Kultur und von allen fünf Kontinenten. Der Rat identifiziert mithilfe seines Netzwerks von Wissenschaftlern, Parlamentariern und Umweltorganisationen weltweit zukunfts­weisende Politikansätze und unterstützt ihre Umsetzung auf internationaler, nationaler und regionaler Ebene. Der World Future Council ist als gemeinnützige Stiftung in Hamburg registriert. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Website unter www.worldfuturecouncil.org

 

 

Laden Sie die Pressemitteilung hier als PDF herunter

Unterstützen
Sie uns!

Folgen Sie uns!




Abonieren Sie     unseren
  Newsletter!

Mehr erfahren!




Fahren Sie mit der Maus über die Logos, um mehr über
unsere anderen Webseiten zu erfahren.